Wann:
Juli 8, 2017 – Juli 17, 2017 ganztägig Europe/Berlin Zeitzone
2017-07-08T00:00:00+02:00
2017-07-18T00:00:00+02:00
Wo:
Lehmkuppelhaus
Südstraße 6
51570 Windeck
Deutschland
Kontakt:
Annelie Breuer-Wiertz - Psychologische Psychotherapeutin

Liebe Frauen und Männer!

Sommerferien zur Selbsterfahrung! Eine Auszeit für die Seele! Eine ganze Woche, einen oder mehrere Tage lang eintauchen in schamanische Erlebniswelten, zum Reinschnuppern, Kennenlernen, zum Vertiefen. Zeit für dich, mit dir alleine, in der Gemeinschaft, im Wald, am Feuerplatz, so, wie du die Zeit am liebsten für dich ausfüllen magst. Annelie Breuer-Wirtz und ihr Mann Jörn heißen dich willkommen an ihrem lauschigen Platz in Windeck Halscheid als Ausgangpunkt für gemeinsamen Erlebnisse im Garten, dem Lehmkuppelhaus, der Bacher Helte und in freier Natur.

Mitwirkende: Annelie Breuer-Wiertz und Jörn Wiertz, Susanne Westerhoff, Barbara Sering, Vera Mand, Patricia Priesmeyer, Marie Faber, Marina Vorländer

Wir freuen uns, ein vielfältiges Angebot für dich zu kreieren, gemeinsam mit mehreren Seminarleiterinnen, die neben ihren pädagogischen und therapeutischen Kompetenzen alle einen schamanischen Weg gehen. Wir werden Rituale gestalten und Kraftobjekte, geführte Wanderungen und Heilkreise in der Natur, Schwitzhütte für Erwachsene und für Kinder, Körperarbeit, schamanische Reisen, Tänze der Mondphasen und afrikanischer Gottheiten. Wir geben Raum für spontane Themen, die sich zeigen, Raum auch für Einzelarbeit. Wir vertiefen in diesen Prozessen unsere Verbindung zu Mutter Natur und den Elementen, bestärken unsere eigene innere Natur, bestärken Körper, Seele und Geist. Wir werden gemeinsam trommeln, tanzen und singen, gemeinsam unsere Nahrung zubereiten. Wir feiern uns selbst, den Sommer, die Liebe, das Leben.

Wir werden dich unterstützen, den Roten Faden zu weben, wenn du an mehreren Angeboten oder Tagen teilnehmen willst.

Die grobe Struktur der schamanischen Woche:

Mehr Details findet ihr hier

http://www.lehmkuppelhaus.de/index.php/die-schamanische-woche

 

Schreibe einen Kommentar

Löse die Aufgabe *