inneres Feuer

Fühlst Du Dich müde, auch wenn Du genug schläfst? Das kann an der Frühjahrsmüdigkeit liegen. Die genauen Ursachen der Frühjahrsmüdigkeit sind noch nicht vollständig geklärt. Laut Wikipedia steht fest, dass der Hormonhaushalt eine große Rolle spielt und der Körper Schwierigkeiten hat, sich auf die neuen Licht- und Temperaturverhältnisse einzustellen.

Die Zeitumstellung mit noch mal anderen Lichtverhältnissen haut mich auch jedesmal um. Da bin ich (im März) gerade glücklich, vom Tageslicht statt vom Wecker wach zu werden, und schon ändert so eine Stunde ALLES.

Also her mit der Energie! Bei Raumschiff Enterprise geht das ganz einfach, der Captain Picard sagt „Energie!“ und schon geht es los. Dieses simple Wort hilft mir oft schon weiter, als klare Aufforderung. Ich fühle mich kurzfristig wie Picard, stelle mir vor, wie ich stehend den Arm nach vorn strecke und mit fester Stimme meiner Crew die Anweisung erteile: „Energie!“. Wenn das nicht hilft, hilft Bewegung: Ein kurzer Spaziergang um den Block, einfach nur aufstehen und recken und strecken, aufs Fahrrad schwingen und Einkaufen fahren.

Aber was, wenn die Müdigkeit andauert, den ganzen Tag über im Hintergrund lauert, Dir jegliche Motivation raubt und Dich wünschen lässt, dass Du einfach mal ein paar Wochen durchschlafen magst?

Unsere Energie und Kraft sitzt im Bauch, genauer im Bauchnabelchakra (Manipura). Ist das Manipura-Chakra ausgeglichen haben wir stille Gelassenheit bei voller Kraftentfaltung, können Dinge anpacken und Projekte verfolgen, ohne uns übermäßig zu verausgaben.

Stille Gelassenheit bei voller Kraftentfaltung!

Was für eine herrliche Vorstellung! In mir entsteht dabei das Gefühl das ich völlig entspannt im Schneidersitz sitze, ein gemütliches Lächeln im Gesicht während meine Arme aktiv herumwirbeln und alles mögliche mit Leichtigkeit erledigen, egal ob spülen, bügeln, Software testen oder Sonstiges.

Hast Du auch eine Vision, oder ein inneres Bild wenn Du an Deine Kraft und Energie denkst? Wenn nicht, probiere mal Dein inneres Feuer zu aktivieren. Am Besten setzt Du Dich entweder auf einen Stuhl (ohne Dich anzulehnen) oder auf ein Kissen im Schneidersitz wenn das bequem für Dich ist, schließe die Augen, höre zu und mach mit:

Kannst Du Dein inneres Feuer spüren?

Ein Gedanke zu „Frühjahrsmüde? Bitte mehr Energie!

Schreibe einen Kommentar

Löse die Aufgabe *